13. Februar 2015

Made with love

Valentin_Banner

Valentinstag mag kommerzieller Natur sein, doch ist es manchmal wichtig die Liebe zu seinem Partner aufzufrischen und ihm Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken.  Ein paar liebe Worte der Zuneigung könnt Ihr mit dieser kostenlosen Karte von Sposami zum Ausdruck bringen und Eurem Partner damit überraschen.

Wer seine Karte noch individueller gestalten möchte, kann in der folgenden Anleitung vielleicht ein paar Tips erhaschen.

Valentin01

Anleitung

Bildschirmfoto 2015-02-13 um 14.01.00A. Ladet die PDF herunter und öffnet STR+P / cmd+P (für Mac User) die Druckeinstellungen. Legt ein stärkeres Papier in den Drucker.

 

Ich habe für die Vorlage 300g/m verwendet. Nicht  jeder Drucker schafft dieses Papier einzuziehen. Am besten legt Ihr nur 1 Bogen Papier in das  Einzugsfach. Ihr solltet für eine schicke Karte mindestens  190 g/m verwenden.

Valentin04

B.  Nach dem  drucken nehmt ihr ein scharfes Cutter und ein Lineal mit Metallkante und schneidet die weißen Kanten ab (bitte Kratzfeste Unterlage verwenden). Fahrt das Cuttermesser ein und zieht  mittig mit etwas Druck eine unsichtbare Linie auf der Innenseite der Karte. Wenn Ihr die Karte jetzt faltet erhaltet Ihr keine Knickbrüche. Wichtig ist nur, dass Ihr die Linie genau Mittig zieht.

C.  Jetzt könnt Ihr einen Brief oder eine Liebesbekundung hinein schreiben und die Karte verschenken.

D.  Für alle Bastelfans: Glitter, Eure Beider Namen im Herz. Ein geklebtes Schokoladenherz auf der Grafik oder wie hier in den Beispielen ein Foto von Euch, oder ein Schmuckstück machen diese Karte zu etwas persönlichem. Hübsch sieht auch eine schmale Borte oder Geschenkband um die Karte  gewickelt aus.

Karte mit Foto von Euch

  1. Druckt ein Foto in der Größe eines Passfotos aus.
  2. Nehmt das Cuttermesser und schneidet das Herz innen aus, so dass der Rote Rand noch steht.
  3. Legt das Foto mit der Weißfläche nach oben, auf die Innenseite der Karte und befestigt es mit Bastelkleber, Tesafilm oder was Ihr zur Hand habt auf der Innenseite.  Außen solltet Ihr dann Euer Motiv sehen können.

Karte als Schmuckverpackung

Valentin_Schmuckanleitung

 

  1. Das geht eigentlich nur bei  Broschen, Ketten oder Anhängern. Habt Ihr eine Brosche oder Ohrring, stecht sie einmal durch die Karte durch und fixiert die Nadel auf der Rückseite mit Tesafilm. Bei einer Kette geht ihr folgendermaßen vor.
  2. Nehmt Euch ein Stück Seidenpapier (Zu finden in neuen Handtaschen oder Schuhkartons), schneidet ein ca. 11cm langes und 4-5 cm Breites Rechteck aus.
  3. legt es waagerecht vor Euch und faltet das linke Ende ca. 5 cm nach rechts.
  4. legt Euch 2x 5cm Tesafilm zurecht.
  5. faltet das Tesafilfm vorsichtig über Eck um die Außenkante des Seidenpapiers. Jetzt habt ihr eine kleine Tasche.
  6. Nun nehmt ihr die Karte und schneidet eine Lasche in das obere Drittel ca. 1,5 cm Breit. Und mind. 0,5 cm an beiden Seiten nach unten. Es sieht aus wie ein Briefschlitz.
  7. Klebt Eure Tüte am 1cm breiten Streifen unterhalb des Briefschlitzes fest (kein Flüssigkleber)
  8. Schiebt nun die Kette durch den Briefschlitz, bis der Anhänger richtig im Herz positioniert ist.
  9. Den Rest der Kette lasst Ihr in das Tütchen fallen und fixiert es nun vollständig an der Karte.

Valentin02

Sposami wünscht Euch einen schönen Valentinstag.

Für den Download:  Hier klicken!

MerkenMerken